np

 ihr import & export partner in thailand

Zoll und Steuer
(Beispiel Deutschland)
 

Zoll :

Sie zahlen keinen Zoll auf die von uns vertriebenen Produkte, sondern nur die gesetzliche Einfuhrumsatzsteuer. 

Die Zollanmeldung erfolgt von DHL Kostenlos 

Zollsätze : 

Simulationsdatum Taric Code : 05/03/2010 
TARIC-Code 1211, zu Heilzwecken verwendete Pflanzen. 
Ursprungsland :Thailand - TH (680) 
Einfuhr 
Drittlandszollsatz : 0 %.
 

Steuern : 

Auf die von uns vertriebenen Produkte werden keine Verbrauchssteuern erhoben.

Die Einfuhrumsatzsteuer (EUSt) ist eine Steuer, die bei der Einfuhr von Waren aus Drittländern in die Bundesrepublik Deutschland erhoben wird.                                                                                                         

Der EUSt-Wert, aus dem die EUSt berechnet wird, setzt sich zusammen aus :                                                 Nettorechnungsbetrag + Fracht + Zoll.                          

Beispiel :                                                                                                                                                                       Es werden Naturprodukte aus Thailand im netto Rechnungswert (ohne 7 %Thai – Umsatzsteuer) von 1.000,- €  incl. Transportkosten in Höhe von 120,- bis Deutschland – EU Grenze bei der Zollstelle zur Überführung in den freien Verkehr angemeldet.                                                                        

Der Zollsatz (Taric Code 1211) beträgt 0 %. Auf  Naturprodukte wird keine Verbrauchsteuer erhoben.                                   Der EUSt-Satz liegt  bei 19%.                                                                                                                       

Berechnung des Zoll-Betrages (€) :                                                                                                                      (880,- Warenwert + 120,- Frachtkosten) x 0,00 % Zollgebüheren  = (880,- Warenwert + 120,- Frachtkosten) x 0,00 % Zollgebüheren =  0,- Euro Zollgebühren.                                                                                                                             

Berechnung der EUSt (€) :                                                                                                                                    (880,- Warenwert + 120,- Frachtkosten) x 19 % EUSt  = 190,- Euro Einfuhrumsatzsteuer.                       

In dem fiktivem Beispiel fielen also insgesamt verrechenbare Einfuhrabgaben, (EUSt)  in Höhe 190,- € an.

Home